Mi Robot 1S – neuer Saugroboter von Xiaomi

2016 stellte Xiaomi seinen Mi Saugroboter fĂŒr den Haushalt und das BĂŒro vor. Jetzt steht seit Kurzem der Xiaomi Mi 1S zur VerfĂŒgung. Die Kundschaft nahm das revolutionĂ€re Produkt sofort an und sorgt ĂŒber das Internet fĂŒr eine positive Presse. Ein wesentlicher Vorteil dieses Systems liegt zudem in der Ersparnis. Neben dem Zeitvorteil, den du fĂŒr andere Vorhaben als das Saugen nutzen kannst, wird kein Putzservice benötigt. Vor allem, wenn es sich um Ă€ltere Familienangehörige handelt, die in ihrer Wohnung bleiben wollen. WĂ€hrend eine Stunde fĂŒr die UnterstĂŒtzung im Übrigen Haushalt reicht, sorgt der Xiaomi mit seiner Vorprogrammierung fĂŒr einen sauberen Boden.

Was befindet sich im Lieferumfang?

Viele GerĂ€te werden benutzerfreundlich vorgestellt und ausgeliefert. Das gilt auch fĂŒr den Xiaomi Mi Robot 15. Dazu gehört, dass nur die wirklich notwendigen Zubehörteile zum Lieferumfang zĂ€hlen. Zuerst kommt der Saugroboter als HerzstĂŒck. Daneben findest du die Ladestation. Das CN-Ladekabel liegt ebenfalls bei. NatĂŒrlich ist auch der SchmutzbehĂ€lter mit seinem austauschbaren Filter sowie eine rotierende HauptbĂŒrste im Lieferumfang enthalten. Ferner findest du im Karton auch die SeitenbĂŒrste. Du solltest jedoch beachten, dass du einen 2-poligen EU-Adapter dazu bestellt muss. Das GerĂ€t ist fĂŒr den chinesischen Markt entwickelt worden, wo andere Systeme ĂŒblich sind. Die Steuerung ĂŒbernehmen zahlreiche Apps. Mit mithilfe deines Tablets, Handys oder Smartphones kannst du sie problemlos einrichten. Das Manuel wird jedoch in englischer Sprache gedruckt. Über einen Scanner lĂ€sst es sich in Word importieren und im Google Translator ĂŒbersetzen.

Technischen Daten

Die Ladestation des Xiaomi Mi Robot 1S erinnert in ihrem Design an ihre VorgĂ€ngerin. Sie ist wie fast alle technischen GerĂ€te in Weiß bestellbar. Auf diesem GehĂ€use sieht den Staub oder einen Kratzer erst sehr spĂ€t. Auch die Einzelteile sind gut verarbeitete und verschraubt. Man merkt, dass die Mitarbeiter sich Gedanken ĂŒber die hohe QualitĂ€t des auszuliefernden GerĂ€tes machen. Der Saugroboter wiegt 3,8 kg. Seine Abmessungen betragen 34,5 x 34,5 x 9,6 cm. Damit kannst du das GerĂ€t gut tragen, im Einsatz nutzen und sinnvoll verstauen. An dieser Stelle gibt es keine Abweichungen zum VorgĂ€nger.

Der Akku leistet 5200 mAh. Leider hat das GerĂ€t keine Wischfunktion, dafĂŒr aber eine Staubkammer, die bis zu 0,42 Liter aufnimmt. Alternativ lĂ€sst sie sich als Wassertank nutzen.

Innerhalb der RĂ€ume bewĂ€ltigt der Xiaomi Mi Robot 1S eine Steigung von bis zu 15 Grad oder 2 cm und reicht somit fast jedes Zimmer. Über die zeitgesteuerte Einzel- und Mehrraumreinigung ist das GerĂ€t im Gegensatz zu seinen VorgĂ€ngern sehr effektiv. Die damit verbundene Leistung verbinden die Hersteller außerdem mit einem intelligenten Sensor- und Kamerasystem, das zu den leistungsfĂ€higsten auf dem Markt gehört.

Saugleistung:2000 Pa
Navigation:Laser-Sensor
LautstÀrke:max. 65 dB
StaubbehÀlter:0,42 Liter
Akku:5200 mAh
Arbeitszeit:2,5 Stunden
Abmessungen:345 x 345 x 96 mm
App:Android und iOS

Wie schlÀgt sich der Xiaomi Mi Robot 1S in der Praxis?

Zuerst musst du die Ladestation aktivieren. Gleichzeitig beginnst du mit der Programmierung. Bis zu 250 mÂČ kann das GerĂ€t eigenstĂ€ndig reinigen. Die Programmierung lĂ€sst wenige WĂŒnsche offen. Dazu gehören RĂ€ume, Flure und DurchgĂ€nge. Karten, definierte Bereiche und Verbotszonen erweitern das Einsatzgebiet dazu. Du kannst das GerĂ€te im Vergleich zum VorgĂ€nger auch leichter bedienen. Dazu tragen die grĂ¶ĂŸeren Buttons und verbesserten Sensoren bei, die mit einem Kamerasystem verbunden sind. Hindernissen weicht er so geschickt aus. Zwei rotierende FĂ€den erleichtern ihm zudem die Koordination.

Sobald die Befehle eingegeben worden sind, reinigt das System effektiv und vorbildlich die ihm zugewiesenen Böden. Nur an den Kanten und in den Ecken des jeweiligen Raumes sind kleinere Korrekturen von Hand notwendig. Besonders gefallen die großen gummibereiften RĂ€der, mit denen der Xiaomi Mi Robot 1S auch höhere TĂŒrschwellen ohne Probleme bewĂ€ltigen kann. Sobald er mit der Ladestation verbunden ist, erfolgt auch der Ladevorgang. Ist der Akku betriebsbereit, dann fĂ€hrt der Xiaomi Mi Robot 1S durch deine Wohnung. Um umfangreiche Touren zu bewĂ€ltigen, hĂ€lt der Akku ungefĂ€hr 2 bis 3 Stunden. Ist die Leistung am Grenzwert, dann ruft die Ladestation den Saugroboter zurĂŒck. Um seine Aufgabe fortzusetzen, muss er drei bis vier Stunden Strom tanken. Doch was passiert, wenn du den Saugroboter nicht mehr sehen kannst? Die Ingenieure haben fĂŒr diesen Fall ein Laser-RaumvermessungsgerĂ€t entwickelt. Du bedienst es einfach ĂŒber die entsprechende App und schon ist der neue Standort bekannt. In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden solltest du das GerĂ€t reinigen, da sich von Zeit zu Zeit Reste im GehĂ€use sammeln. Der Hersteller spendierte deshalb ein kleines Reinigungswerkzeug, das sich fĂŒr diesen Einsatz vorzĂŒglich geeignet.

Fazit

Besonders gefÀllt die KompatibilitÀt. Wer der Marke und dem Xiaomi Mi Robot treu bleibt, kann das vorhandene Zubehör bei jedem GerÀt der Serie einsetzen. So sparst du Geld und steuerst einen wertvollen Beitrag zum Image des Unternehmens als zufriedener Kunde bei.

Das Preis- /LeistungsverhĂ€ltnis ist besonders gut. Es gibt jedoch ein Manko. So befindet sich der Server in China. Von erfolgt auch die Lieferung. Die Bezahlung darfst du ĂŒber PayPal leisten. Bei der Lieferzeit sollten jedoch mindestens zwei Wochen eingeplant werden. Die Filter fĂŒr den Xiaomi Mi Robot 1S werden von unterschiedlichen Firmen im Internet angeboten. Sie sind meistens genauso gut wie die Originale.

Ein Problem ist die Kamera des GerĂ€tes. Der Hersteller sichert jedoch zu, dass die Bilder sofort wieder gelöscht werden. So musst du keine Beschwerde im Rahmen der DatenschutzdurchfĂŒhrungsverordnung fĂŒrchten, die teuer werden kann.
Auch die LautstÀrke wÀhrend des laufenden Betriebs hÀlt sich im Rahmen normaler Staubsauger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.